Macarons

BASIC MACARONS


Zutaten:
  • 150g Puderzucker
  • 150g gemahlene Mandeln ( geschält )
  • 150g Zucker
  • 50ml Wasser
  • 120g Eiweiss
  • 1 Prise Salz
  • evt. Pulverfarbe

Zubereitung:
  1. Den Puderzucker mit den Mandeln mit einem Blitzhacker zu Pulver zerkleinern
  2. Das Mandelpulver durch ein Sieb in eine Schüssel sieben
  3. Den Zucker & das Wasser in einer Pfanne mischen & auf 115°C erwärmen
  4. In der Zwischenzeit das Eiweiss & Salz in einer Chromstahlschüssel steif schlagen
  5. Wenn der Zuckersirup 115°C erreicht hat, langsam aber stetig ins Eiweiss geben, weiterschlagen bis die Masse abgekühlt ist
  6. Jetzt die Hälfte der Mandelmasse in das Eiweiss geben & vorsichtig untermischen, danach die 2. Hälfte darunter ziehen bis es glänzt & die Masse eine Konsistenz von zähflüssiger Lava hat
  7. Die Masse in einen Spritzbeutel, der mit einer 1cm Lochtülle ausgestattet ist, füllen
  8. Nun ca. 2cm grosse Kreise auf ein Backpapier spritzen
  9. Die Macarons für 15- 20 min trocknen lassen, bis die Oberfläche nicht mehr klebt

Backen:

für 20- 25 min im auf 130°C vorgeheizten Ofen mit Ober- & Unterhitze oder 110°C mit Umluft, auf dem Backpapier auskühlen lassen



BASIC MERINGUESBUTTERCREME

Zutaten:

  • 115g Zucker
  • 55g Eiweiss
  • 140g Butter ( in 2cm grossen Würfeln )
  • 2ml Vanilleextrakt

Zubereitung:

  1. Den Zucker & das Eiweiss in einer Chrom-stahlschüssel mischen, dann über dem Wasserbad auf ca. 70°C erwärmen
  2. Das Eiweiss mit dem Mixer steifschlagen
  3. Die Butterwürfel einen nach dem anderen zum Eiweiss mischen, auf höchster Stufe weiterrühren  bis alle Butter untergemischt ist und die Masse luftig und leicht ist
  4. Den Vanilleextrakt beifügen

Fertigstellen:

Die Macaronshälften mit der Buttercreme füllen und zusammen setzen.